WordPress-Hosting in gut!

WordPress ist mit der Zeit immer mächtiger, damit aber auch ressourcenintensiver, geworden. Viele Webhosting-Pakete haben damit ihre Schwierigkeiten. Mit einen speziell für WordPress ausgelegtem Hosting-Provider lässt sich bequem und sicher das beste aus WordPress herausholen.

Die, aus meiner Sicht, besten Webhoster hatte ich bereits vorgestellt, daran hat sich bis heute nichts getan. Für die meisten Webprojekte und auch kleinere WordPress-Seiten sind diese eine zuverlässige und kostengünstige Lösung. Für größere und traffic-stärkere Projekte empfiehlt sich jedoch ein Hosting, dass speziell auf die Anforderungen der jeweiligen Lösung ausgelegt ist. In diesem Falle WordPress. Die Idee an sich ist nicht neu und entsprechende Anbieter sind bereits zahlreich auf dem Markt zu finden. Mit RAIDBOXES gibt es aber eine besonders spannende Lösung aus Deutschland.

Managed WordPress Hosting aus Deutschland

Das Münsteraner Unternehmen Raidboxes vereint nämlich zahlreiche Vorteile die für ernsthafte WordPress Projekte sehr interessant sind. Auf der Seite findet sich das übliche Marketing-Bullshit, dass bei fast jedem Hoster zu lesen ist. Hochperformante Server, höchste Sicherheit, bla-bla-bla. Jedoch bietet Raidboxes auch sehr einzigartige und gelungene Lösungen.

WordPress Hosting mit 100% Ökostrom
  • Green-Hosting: Energie aus Wasserkraft. Keine „Schummelzertifikate“, sondern nur TÜV-zertifizierte Rechenzentren mit 100% Ökostrom aus Wasserkraft.
  • Echtes managed WordPress-Hosting: Das Team von Raidboxes kümmert sich um alle WordPress-Updates und auf Wunsch auch um Theme- und Plugin-Updates.
  • Kostenloser WordPress-Umzug: Bestehende Projekte können per Plugin oder manuell durch das Team kostenlos umgezogen werden. Nachdem Umzug kann die neue Installation bis zu 14 Tage kostenlos getestet werden.
  • Und ja, die Server sind wirklich sehr schnell. Vor allem Dank WordPress optimierte NGINX-Server, einem serverseitigem Caching und SSDs.

WordPress Umzug mit einem Klick und keine Sicherheitslücken mehr

Managed Updates: Ich weiß gar nicht wieviel Projekte ich schon gesehen haben, bei denen nach der Übergabe an den Kunden nie wieder ein Plugin, geschweige den WordPress selbst aktualisiert wurde. Über kurz oder lang kommt es dann zu einem Hack und die komplette Seite ist lahmgelegt oder verteilt fleißig Spam. Über den Managed Service von Raidboxes werden Themes, Plugins und WordPress regelmäßig ohne eigenes zutun aktualisiert.

Der Umzug: Auch als Profi ist das immer wieder ein Abenteuer. Mit der entsprechenden Vorbereitung, SQL Dumb, FTP Backup und Domain Replacement in der DB läuft zwar in der Regel alles gut, aber ein wenig Arbeit gehört immer dazu. Mit dem Plugin von Raidboxes lässt der Umzug mit nur wenigen Klicks vollziehen. Dabei werden alle Daten zwischen dem alten Server und der neuen Raidbox im Hintergrund transferiert und anschließend die wp_posts und alles was dazu gehört entsprechend angepasst.

DSGVO konformes WordPress Hosting

Nachteile

Wo Sonne ist, gibt es auch Schatten, davor ist auch Raidboxes nicht befreit. Wirklich schwerwiegende Probleme konnte ich bei den ersten Projekten nicht feststellen, dennoch gibt es die ein oder anderen „Haken“.

  1. Beim Umzug eines Projekts das den Visual Composer im Einsatz hatte und hat, sind ein paar Module-Konfigurationen kaputt gegangen. Dies ließ sich jedoch durch das entfernen des alten Modul und neu hinzufügen des exakt gleichen Content wieder lösen.
  2. Die Preise liegen deutlich über den Preisen bekannter Shared-Hosting Pakete. Los geht’s zwar schon bei 15 €, richtig spannend wird es aber erst mit den Tarifen für 30 € bzw. 50 € pro Monat.
  3. In den Paketen ist kein Mail-Server mit bei. D.h. dafür braucht man eine gesonderte Lösung. Raidboxes arbeitet hierfür mit mailbox.org zusammen, das macht zumindest die Einrichtung einfacher. Die Zusatzkosten muss man aber dennoch tragen.

Fazit

Meine Meinung zu dem Service hat ja der Titel des Beitrag quasi schon verraten. Aber es sei an dieser Stelle noch einmal abschließend wiederholt. Das spezialisierte Hosting von Raidboxes sorgt endlich wieder für mehr Freude beim Arbeiten mit WordPress.

One thought on “WordPress-Hosting in gut!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.