Web-Entwicklung

Google will ab Juli 2018 nur noch SSL sehen

Google will ab Juli 2018 nur noch SSL sehen

Jetzt wird es ernst! Bereits seit Anfang letzten Jahres wird eine SSL-Verschlüsselung als Rankingfaktor von Google gewertet, nun geht Google noch einen Schritt weiter. Der Google Browser Chrome, wird mit dem Release von Version 68 im Juli 2018, alle HTTP-Seiten als “not secure” kennzeichnen. Damit bleibt kaum noch Raum seine Seiten lediglich über http auszuliefern. Unabhängig davon ob der User Informationen auf der Seite eingeben kann oder nicht. Das heißt, auch jeder Blog, jede Informationsseite und jedes Unternehmensprofil sollte zeitnah mit der Umstellung beginnen. Falls nicht, lässt sich der offiziellen Ankündigung entnehmen, werden alle Chrome-Nutzer folgende Warnung in der Adressleiste…

Google bestraft Websites mit Pop-ups

Google bestraft Websites mit Pop-ups

Popups und Interstitials, egal ob für Werbung, für das Sammeln von Newsletter-Abonnenten oder das Informieren über aktuelle Aktionen und Sonderangebote, haben eines gemeinsam: Der Besucher wird daran gehindert den eigentlichen Content zu konsumieren. Das nervt! Wer auf seinen Webseiten Interstitials oder Popups nutzt, sollte spätestens nächstes Jahr den Einsatz dieser Elemente überdenken. Denn Google hat diese Woche offiziell angekündigt, Websites mit überdeckenden Formaten in den Suchergebnissen schlechter zu ranken. Das entsprechende Update wird am 10. Januar 2017 implementiert und betrifft vorerst nur die mobile Ansicht. Die Änderung betrifft alle Art von Pop-ups, die nach Aufruf einer Website über die Suchergebnisse…

.berlin du bist so wunderbar, nur nicht als E-Mail Adresse

.berlin du bist so wunderbar, nur nicht als E-Mail Adresse

.berlin ist Berlin. Einzigartig, wunderschön und offen für Neues. Wie aber auch bei der Stadt, hat man mit einigen Schattenseiten zu kämpfen. Ach, war ich froh als Mitte 2013 bekannt gegeben wurde, das die ICANN grünes Licht für die TLD .berlin gegeben hat. Ich wusste ich brauche will ein .berlin Domain. Nach längerem hin und her, habe ich mich am Ende dazu entschieden, mir eine .berlin Adresse mit meinem Namen zu registrieren und diese auch gleich als primäre Mail-Adresse zu verwenden. Eine Entscheidung, die mich noch einige Nerven kosten sollte. Dabei hat es so gut angefangen. Im Gegensatz zur einer Umlautdomain (eine…

Endlich: WordPress + Shopify

Endlich: WordPress + Shopify

A dream come true Als langjähriger Entwickler für Websites und Blogs auf Basis von WordPress und seit 04/2015 auch als zertifizierter Shopify Experte, ist die neue Verbindung von Shopify und WordPress tatsächlich ein Traum. Aber nicht nur für mich, auch viele Kunden haben regelmäßig nach einer Verbindung beider System gefragt. Jetzt ist es soweit. Shopify hat in diesen Tagen ein offizielles Plugin für WordPress veröffentlicht. Was macht das Shopify WordPress Plugin? Das neu, von Shopify selbst, entwickelte Plugin ermöglicht es mit nur wenigen Klicks beliebige Produkte in Seiten und Beiträge schnell und einfach einzufügen. Das heißt, WordPress selbst agiert weiterhin als Blog…

SEO Cheat Sheet 3.0 (2015)

SEO Cheat Sheet 3.0 (2015)

Das SEO Handbuch der SEO-Agentur Moz aus Seattle ist immer wieder ein Blick wert. Egal ob für Profis zum kurzen nachschlagen oder für Anfänger zum studieren. Auf nur vier Seiten werden die wichtigsten Faktoren für OnPage* SEO übersichtlich dargestellt und mit Best Practices erklärt. Ever since the indelible Danny Dover created the original version in 2008, the SEO Cheat Sheet has been downloaded tens of thousands of times by developers and marketers alike. Lots has changed in SEO since 2008 (even since 2013 when we published version 2.0.). To keep pace, we updated version 3.0 to reflect best practices in…

Google bestraft Banner für Apps auf mobiler Seite

Bereits im Juni hatte Google bekannt gegeben, dass ein Responsive Design ein Faktor für die Platzierung in den Suchergebnissen wird. Nur kurze Zeit später wurde erklärt, dass Flash nicht weiter akzeptabel ist. Am 1. September folgte nun die nächste ‚Empfehlung‘ von Google. After November 1, mobile web pages that show an app install interstitial that hides a significant amount of content on the transition from the search result page will no longer be considered mobile-friendly. This does not affect other types of interstitials. As an alternative to app install interstitials, browsers provide ways to promote an app that are more user-friendly….

Ausgewählte kostenlose WordPress Themes

Ausgewählte kostenlose WordPress Themes

Als WordPress bleibt es nicht aus, dass man sich jeden Tag, jede Woche und jeden Monat unzählige Themes anschauen muss darf. Regelmäßig stößt man dabei auf langweile, immer gleiche Templates, aber ab und an auch auf echte Perlen. Die schönsten kostenlosen Themes der vergangenen Monate habe ich daher mal gesammelt. Spacious Point · Free Multipurpose Responsive WordPress Theme SKT Full Width Dazzling · Free Flat Design WordPress Business Theme Delivery Lite MyWiki · WordPress Wiki Theme Bootstrap Parallax Resolution Multi Purpose WordPress Theme Hinweis: Ich habe bisher keines der genannten Themes in der Praxis eingesetzt und kann daher nichts zu…

Google warnt vor Webseiten mit Flash

Google warnt vor Webseiten mit Flash

Erst Anfang Juni hatte Google offiziell bekanntgegeben, dass Seiten die mobile Besucher auf eine gesonderte Seite umleiten, zukünftig in den Suchergebnissen abgestraft werden. Jetzt geht Google den nächsten Schritt: Webseiten die Flash verwenden, werden in den Suchergebnissen gekennzeichnet. Starting today, we will indicate to searchers when our algorithms detect pages that may not work on their devices. For example, Adobe Flash is not supported on iOS devices or on Android versions 4.1 and higher, and a page whose contents are mostly Flash may be noted like this: Damit dürften auch die letzten Webseiten-Betreiber merken, dass es keine gute Idee ist heute…

Webhosting: Meine Empfehlungen

Webhosting: Meine Empfehlungen

Webhosting-Angebote für den Betrieb einer eigenen Seite im Internet gibt es wie das sprichwörtliche Sand am Meer. Daher ist es nicht verwunderlich, dass eine der häufigsten Fragen der Kunden ist, welcher deutschsprachige Webhoster der „Beste“ sei. Natürlich kann man diese Frage nicht so einfach allgemeingültig beantworten. Je nach Anwendungsfall, eignet sich das eine oder andere Angebot besser. Dennoch möchte ich in diesem Artikel drei Webhoster besonders empfehlen. Diese zeichnen sich vor allem durch ein vielseitiges Angebot, hohe Zuverlässigkeit und vernünftigen Preisen aus. Mit allen der genannten Anbieter habe ich persönlich jahrelang sehr gute Erfahrungen gemacht und kann diese daher bedenkenlos…

1 of 2
12
Online Maßhemden Angebote im Vergleich

top-webhosting

Manage multiple Shopify stores at once